Am Dienstagabend (19. Oktober 2021) zogen Randalierer durch die Landeshauptstadt Wiesbaden und beschädigten mehrere Gegenstände. Eine Personengruppe zog gegen 20:00 Uhr durch die Rüdesheimer Straße, diese traten oder warfen mehrere Motorroller um und beschädigten die Glasscheibe einer Hauseingangstür. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnten die verständigten Polizeikräfte in der Schiersteiner Straße eine fünfköpfige Personengruppe antreffen und kontrollieren. Die kontrollierten Personen im Alter zwischen 14 und 15 Jahren kommen als Tatverdächtige in Frage. Das Haus des Jugendrechts hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (0611) 345-0 entgegen.