Am 17. Juli 2022 können Jugendfeuerwehr-Mitglieder der Feuerwehren aus dem Landkreis Mainz-Bingen an der Rundsporthalle in Bingen ihre Lernerfolge demonstrieren. Dabei können sie die Leistungsspanne als höchste Auszeichnung für ein Mitglied der Jugendfeuerwehr erhalten. Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.


Kinder und Jugendliche müssen sich in verschiedenen Disziplinen beweisen

Veranstalter ist der Kreisjugendfeuerwehrverband Mainz-Bingen, Ausrichter ist in diesem Jahr die Feuerwehr Bingen. Marie Korz von der Feuerwehr Bingen erklärt gegenüber BYC-News: „Die Kinder und Jugendlichen müssen sich in verschiedenen Disziplinen beweisen. Das sind zum einen der Staffellauf und das Kugelstoßen aber auch eine Schnelligkeitsübungen auf Zeit, bei der die Kinder und Jugendlichen Wasser aus einem Gewässer entnehmen und einen Löschangriff durchführen müssen. Auch eine Fachbefragung zur eigenen Feuerwehr beispielsweise über die Fahrzeuge gehört dazu, ebenso wie die Bewertung des Gesamteindrucks“

Leistunggspange | Quelle: Marie Korz

Neben den Verwandten, Bekannten und Freunden der Jugendfeuerwehr-Mitglieder sind natürlich auch interessierte Bürger eingeladen, den Leistungsnachweis zu verfolgen und sich dadurch auch ein Bild von der Jugendfeuerwehr zu machen. Für das leibliche Wohl ist dabei bestens gesorgt. Das Deutsche Rote Kreuz wird vor Ort Bratwürste anbieten, die Feuerwehr Bingen übernimmt den Kuchenverkauf.

Alle Daten im Überblick:

Leistungsnachweis für das höchstmögliche Jugendfeuerwehr-Abzeichen, die „Leistungsspange“
Rundsporthalle
55411 Bingen am Rhein
Start: 9:00 Uhr