Am Dienstagabend (11. Mai 2021) gegen 19:30 wurde eine Joggerin auf einem Feldweg zwischen Idstein-Wörsdorf und Walsdorf von einem unbekannten Mann sexuell belästigt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Die Frau wehrte sich gegen den Täter

Die 35 Jahre alte Frau war mit ihrem Hund auf dem Feldweg unterwegs und joggte dort, als sie von einem bislang noch unbekannten Mann gegen ihren Willen angefasst und sexuell belästigt wurde. Die Frau verpasste dem Mann daraufhin eine Ohrfeige und auch der Hund sprang den Mann an und biss ihn womöglich auch. Der Täter flüchtete daraufhin in Richtung Wörsdorf.

Personenbeschreibung des Tatverdächtigen: 

  • etwa 25 Jahre alt
  • dünne Statur
  • dunkle Hautfarbe
  • kurze „Dreadlocks“
  • grüne Jacke sowie
  • cremefarbene Hose.

Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in dem Fall übernommen und bittet Zeugen darum, sich unter der Rufnummer 0611 – 3450 zu melden.