Erneut Einsatz in der Nacht für die Feuerwehr Ingelheim – Brand auf der Carolinenhöhe

Video: Meikel Dachs | BYC-News

2477

Am späten Montagabend (22. August 2022) wurden gegen 22:45 Uhr die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ingelheim auf die Carolinenhöhe alarmiert. Bei Eintreffen des ersten Trupps, stand eine Fläche von rund 200 Quadratmetern in einem Dickicht in Brand.

Erneut sieht es nach Brandstiftung aus

Nachdem das Feuer zügig abgelöscht werden konnte, wurde das Brandgut auseinander gezogen, und die Glutnester abgelöscht. Aufgrund der Örtlichkeit wurde die Wasserversorgung für die Löscharbeiten im Pendelverkehr vorgenommen. Im Brand stand ein Holzanhänger und mehrere Wingertsknorzen sowie eine ausgetrocknete Grünfläche. Ob es eine gezielte oder fahrlässige Brandstiftung war, ist bislang nicht bekannt. Die Polizei konnte im Nahbereich um den Brandort keine verdächtigen Personen ausmachen. Erst am Samstag (21. August 2021) kam es zu einem Flächenbrand am Ingelheimer Burgberg.

Die Polizei Ingelheim sucht Zeugen

Die Ingelheimer Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion unter der Telefonnummer 06132 6551-0 in Verbindung zu setzen.