Am Montagabend (14. Februar 2022) machte ein Autofahrer einen grausamen Fund auf dem Parkplatz Hainbach-Süd an der Autobahn A3 bei Offenbach. Gegen 18:50 Uhr fand er dort zwei tote Hunde in einer Mülltonne.


Die Kriminalpolizei ermittelt

Nachdem der Autofahrer die leblosen Tiere in der Mülltonne gefunden hatte, verständigte er umgehend die Polizei, welche die beiden Kadaver sicherstellte und das zuständige Veterinäramt verständigte. Erste Hinweise deuten nach Angaben der Polizei darauf hin, dass die beiden gechipten Golden Retriever-Welpen zuvor massiv misshandelt wurden.

Die Kriminalpolizei in Offenbach ermittelt nun wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und sucht Zeugen dieser Straftat. Wer gesehen hat, wann und durch wen die Tiere dort abgelegt worden sind, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 069 – 80981234 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.