Überzeugende Ideen und sinnvolle Angebote setzen sich durch: Nach erfolgreichen Kooperationen mit den Regionalverbänden Hessen West und Rheinhessen der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. arbeitet ESWE Versorgung nun auch mit dem Regionalverband Darmstadt-Dieburg der Hilfsorganisation zusammen. Davon profitieren alle Seniorinnen und Senioren sowie Menschen mit Handicap, die selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben möchten.


In einem Notfall nimmt eine zertifizierte Hausnotrufzentrale der Johanniter den Alarm entgegen

Denn mit dem ESWE Familien ASSIST bieten ESWE und Johanniter gemeinsam ein Unterstützungssystem an, dass Menschen auch im hohen Alter selbstbestimmtes Leben in der gewohnten Umgebung ermöglicht: Aktivitätssensoren und Türkontakte erkennen ungewöhnlich lange Ruhepausen oder Abweichungen von voreingestellten Tagesabläufen – so wie es ein aufmerksamer Mitbewohner tun würde. Bei Auffälligkeiten wird eine entsprechende Nachricht auf eine übersichtliche Smartphone-App geschickt, z. B. an Angehörige oder Freunde. In einem Notfall nimmt eine zertifizierte Hausnotrufzentrale der Johanniter den Alarm entgegen. Zusätzlich kann der Einsatzdienst der Johanniter gebucht werden. Dann fahren die Helferinnen und Helfer direkt zum Einsatzort.

Holger Lehr, Vorstand des Johanniter-Regionalverbandes Darmstadt-Dieburg

„Durch unseren Hausnotruf erleichtern wir älteren, behinderten oder chronisch kranken Menschen das Leben – und das 24 Stunden am Tag, sieben Tage pro Woche“, sagt Holger Lehr, Vorstand des Johanniter-Regionalverbandes Darmstadt-Dieburg. „Durch die Kombination unseres Hausnotrufs und der intelligenten Technik des ESWE Familien ASSIST verbinden wir Familien. Sie können jetzt sichergehen, dass ihre Liebsten wohlauf und wir im Notfall schnell vor Ort sind.“

„Mit dem ESWE Familien ASSIST haben wir ein weiteres Produkt entwickelt, das zusätzliche Lebensqualität in den Alltag bringt“, erklärt Ralf Schodlok, Vorstandsvorsitzender der ESWE Versorgungs AG. „Das gilt für die umsorgten Seniorinnen und Senioren genauso wie für ihre Angehörigen. Die Kooperation mit den Johannitern lässt jetzt noch mehr Menschen von unserem intelligenten Hausnotruf profitieren.“

Kostengünstiges Mietmodell

Der ESWE Familien ASSIST wird als kostengünstiges Mietmodell angeboten, das monatlich kündbar ist. Das Komplettsystem ist in der Basis-Ausführung (in der Regel ausreichend für eine Zwei- bis Dreizimmerwohnung) ab 52 Euro pro Monat erhältlich. Bei Erweiterung mit einer klassischen Hausnotruffunktion (Alarm wird von den Johannitern entgegengenommen) und dem Einsatzdienst der Johanniter-Unfall-Hilfe kostet das Gesamtpaket ab 67 Euro monatlich. Liegt ein Pflegegrad vor, wird das System von den Pflegekassen mit 25,50 Euro bezuschusst.

Die einfach zu bedienende App für eine unbegrenzte Anzahl von Angehörigen ist bei jeder der drei Angebote inklusive. Weitere Informationen unter ESWE Familien Assist oder unter Johanniter Assist