Am Freitag (09. April 2021) wurden durch bislang unbekannte Täter mehrere Reinigungsmittel und Gefahrenstoffe illegal in einem Waldstück entsorgt. Der Abladeort befindet sich in der Gemarkung Alzey-Weinheim.


In der Nähe der Grillhütte (südlich der Landstraße L406) und der Weinkirche (in den Weinbergen nördlich des Sportplatzes) haben die Täter die größere Mengen Reinigungsmittel entsorgt. An beiden Stellen wurden durch den oder die Täter diverse Kanister und Plastikflaschen abgestellt, anstatt diese fachgerecht entsorgen zu lassen. Die Polizei Alzey hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen melden sich bitte unter der Telefonnummer 06731/911-0 bei der Polizei in Alzey.

Zum Abtransport musste die Freiwillige Feuerwehr hinzugezogen werden.