Nachrichten Ginsheim-Gustavsburg | An diesem Freitagmittag (26. Februar 2021) gegen 13:50 Uhr wurde eine 35 Jahre alte Frau in der Ringstraße im Stadtteil Ginsheim angegriffen und ausgeraubt.


Mehrere Meter weit von einem Auto mitgezogen

Die 35-Jährige war mit einem Buggy in der Ringstraße unterwegs, als ein 67 Jahre alter Mann zum Buggy ging, Lebensmittel und die Handtasche der Frau heraus holte und diese in seinen Hyundai einlud. Die Frau versuchte, sich dagegen zu wehren und wurde daraufhin von dem Mann geschlagen. Dieser stieg anschließend in sein Auto und wollte weg fahren. Die 35-Jährige versuchte noch, ihn an der Flucht zu hindern, wurde dabei allerdings mehrere Meter bis in die Mainzer Straße mit dem Auto mitgezogen. Die Frau wurde dabei verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei leitete eine Fahndung nach dem flüchtigen Täter ein und konnte diesen mit Hilfe des amtlichen Kennzeichens zeitnah auf einem Campingplatz in Gustavsburg antreffen und festnehmen. Der Mann wird im Laufe von diesem Samstag (27. Februar 2021) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt einem Haftrichter vorgeführt. Bis dahin bleibt er in Polizeigewahrsam.

Werde auch Mitglied der Ginsheim-Gustavsburg Community bei Facebook: Ginsheim-Gustavsburg Community