Am Sonntag wurde gegen 21:45 Uhr die Feuerwehr zu einem Einsatz in der Dora-Scherf Straße im Mainzer Ortsteil Weisenau alarmiert. Bewohner hatten in einem Wohnhaus das Alarmgeräusch von einem Gasmelder wahrgenommen und den Notruf gewählt.


Die Feuerwehr führte Messungen durch

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte in der Dora-Scherf Straße waren die Bewohner bereits alle aus dem Gebäude. Durch die Feuerwehr wurden Messungen im Gebäude durchgeführt. Ein Gaswarnmelder im Heizungskeller hatte ausgelöst. Bei der Messung konnte durch die Feuerwehr kein ausströmendes Gas festgestellt werden. Der Einsatz konnte um 22:05 Uhr von der Feuerwehr beendet werden.

Zur Absicherung und weiteren Überprüfung wurden die Stadtwerke Mainz hinzugezogen.