Am Dienstagnachmittag (4. Januar 2022) kam es gegen 14:00 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf der Autobahn A61 bei Gundheim. Der Fahrer konnte sich gerade noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.


Der Wagen brannte vollständig aus

Der Fahrer merkte auf seiner Fahrt über die A61 in Höhe Gundheim, dass am Fahrzeug offenbar ein technischer Defekt vorlag. Er steuerte den Parkplatz Bergkloster an und stellte den Wagen dort ab. Unmittelbar darauf stand der Motorraum in Flammen. Der Brand breitete sich auf das gesamte Fahrzeug aus.

Die  eingesetzten Feuerwehren aus Worms, Worms-Abenheim und Westhofen konnten nicht mehr verhindern, dass der PKW völlig ausbrannte. Der Total-Schaden am PKW dürfte mehrere tausend Euro betragen. Auch die Fahrbahndecke wurde beschädigt. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.