Am Samstagnachmittag (28. Mai 2022) wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Hattersheim gegen 16:20 Uhr in die Straße „Rosengarten“ alarmiert. Grund dafür war ein Auto, welches dort in Flammen aufging.


Es entstand eine große Rauchwolke

Bereits auf dem Weg konnten die Einsatzkräfte die große Rauchwolke sehen, was die Anfahrt auf Sicht möglich machte. Im Rosengarten angekommen, stand ein Pkw lichterloh in Flammen.

Ein Atemschutztrupp konnte die Flammen zeitnah ablöschen, anschließend wurden mit Schaum auch noch die letzten Brandnester erstickt. Das Auto war allerdings trotzdem vollständig niedergebrannt. Nachdem die Löschmaßnahmen abgeschlossen waren, unterstützte die Feuerwehr den Abschleppdienst und reinigte die Fahrbahn.