Der Verein zur Förderung sozial und gesundheitlich benachteiligter Menschen in Mainz und Umgebung e.V. aus Mainz-Hechtsheim transportiert Hilfsgüter an die ukrainische Grenze.  Der Verein sucht noch freiwillige Helferinnen und Helfer, die einen Führerschein besitzen, gerne auch bis 7,5t. Zum anderem werden noch Fahrzeuge gesucht, die für die Fahrt leihweise und kostenfrei zur Verfügung gestellt werden können.


Unterstützer melden sich bitte per Mail

„Nach der Fahrt ist vor der Fahrt. Wir planen, den Menschen in und aus der Ukraine langfristig zu helfen, haben auch Wohnungen. Wir wollen die Menschen unterstützen und wichtige humanitäre Hilfe leisten, und zwar direkt aus Rheinhessen. Unter anderem wird auch ein 7,5t-Pferdetransporter der Steckler’s-Restaurants im Einsatz sein, beladen mit Hilfsgütern“ so Marcio Demel, 1. Vorsitzender des Vereins.

Interessierte melden sich bitte per Mail unter info@rheinhessen-hilft.de. Der Verein wird sich sodann zeitnah zurückmelden.