Am Montagmorgen (25. April 2022) kam es gegen 9:40 Uhr zu einer Auseinandersetzung mit Schusswaffengebrauch im Bereich der Neugasse in der Innenstadt von Wiesbaden. Eine Person wurde dabei verletzt. Das bestätigte die Polizei auf Anfrage von BYC-News.


65 Jahre alter Mann wurde festgenommen

Wie die Sprecherin der Polizei weiter mitteilte, sei es dort zunächst zu Streitigkeiten zwischen einem 65 Jahre alten Mann und einem 42 Jahre alten Mann gekommen. Im Verlauf der körperlichen Auseinandersetzung habe der 65-Jährige mit einer Schreckschusswaffe auf seinen Kontrahenten geschossen.

Die alarmierten Polizeistreifen konnte beide Männer vor Ort antreffen. Der durch die Auseinandersetzung leicht verletzte 42-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der ältere Mann wurde von den Einsatzkräften der Polizei festgenommen, seine Schreckschusswaffe wurde sichergestellt.