Nachrichten Ingelheim | In der Nacht von diesem Dienstag (15.12.2020) auf Mittwoch wurde im Tierheim in Ingelheim eingebrochen, wie das Tierheim in den sozialen Medien mitteilt.


Alle Metallschränke wurden aufgebrochen

Die bislang noch unbekannten Täter sollen sich in der Nacht Zutritt zum Tierheim verschafft haben. Im Inneren des Tierheims haben sie sämtliche Metallschränke aufgebrochen, wobei sie jedoch kein Bargeld finden konnten.

Da ansonsten scheinbar nichts zu finden war, schnappten sie Einbrecher sich die Kaffeevorräte, plünderten den Kühlschrank und die Süßigkeiten der Tierheim-Angestellten. Das alles packten sie in eine Papiertüte der Drogerie Rossmann, auf der handschriftlich mit schwarzem Edding geschrieben war: „Frohe Weihnachten Kemal“. Wie das Tierheim mitteilt, wurden glücklicherweise keine Tiere verletzt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Ingelheim unter der Rufnummer 06132 65510 zu melden.

Quelle: Tierheim Ingelheim