In der Zeit zwischen Freitagnachmittag (16. April 2021) und Montagmorgen (19. April 2021) waren Einbrecher in der Adam-Opel-Straße im Industriegebiet in Gustavsburg unterwegs.


22 Wasserstoffflaschen gestohlen

Die Kriminellen hatten sich durch einen Zaun Zugang zu einem dortigen Firmengelände verschafft. Auf dem Lagerplatz der Firma fanden die Täter 22 Wasserstoffflaschen, welche sie mitgehen ließen. Der Gesamtschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt.

Weil eine Flasche rund 80 Kilogramm wiegt, geht die Polizei zur Zeit davon aus, dass dort mehrere Täter am Werk waren. Zudem müssen die Täter mit mindestens einem Transportfahrzeug vor Ort gewesen sein. Die Kriminalpolizei Rüsselsheim hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06142 – 6960 bei den Ermittlern zu melden.