Landrätin Dorothea Schäfer wird den ehemaligen Stadtbürgermeister von Nierstein, Thomas Günther, dem Land Rheinland-Pfalz nicht für die Verleihung der Freiherr-vom-Stein-Plakette vorschlagen. Auf die Liste der möglichen zu Ehrenden war Günther nur deshalb gelangt, weil er mit seiner langjährigen ehrenamtlich-politischen Tätigkeit in Nierstein die formalen Voraussetzungen erfüllt hatte. Eine mögliche Ehrung wurde zwischenzeitlich von vielen Seiten in Reaktionen und Stellungnahmen ablehnend beurteilt. So haben beispielsweise aus Nierstein alle im Stadtrat vertretenen Fraktionen als auch die Stadtverwaltung ihre Zustimmung versagt.