Seit 2002 war Dieter Bohlen das Gesicht von DSDS. Im März 2021 teilte der Kölner Sender RTL überraschend das Ende der Zusammenarbeit mit dem 67-jährigen Pop-Titan mit.

Seitdem ist der Sender auf der Suche nach einem passenden Nachfolger als Chefjuror für das Format Deutschland sucht den Superstar (DSDS). Jetzt scheint dieser zum Greifen nahe.

Nach BILD Informationen soll Schlagerstar und Kapitän der ZDF-Serie „Das Taumschiff“, Florian Silbereisen in die Fußstapfen des Jury-Urgesteins Bohlen treten. Bereits direkt nach dem Ausscheiden von Bohlen war der 39-Jähre bereits im Gespräch, doch damals winkte er aus Zeitgründen ab.

Nun laufen jedoch nach BILD-Informationen, die Verhandlungen zwischen RTL und Silbereisen wieder auf Hochtouren. Eine Entscheidung soll wohl in den kommenden 14 Tagen fallen.

DSDS-Jury-Erfahrungen konnte Florian Silbereisen bereits sammeln. Nach dem Rauswurf von Michael Wendler (48) als Jury-Mitglied, sprang Florian Silbereisen auf Wunsch von Dieter Bohlen kurzfristig ein.