Am Mittwochnachmittag (5. Januar 2022) stoppten Beamte der Polizei Bischofsheim einen 21 Jahre alten Autofahrer in der Ginsheimer Straße. Rasch bemerkten die Polizisten, dass der junge Mann offenbar unter Drogeneinfluss am Straßenverkehr teilnahm.

Die Polizei durchsuchte das Fahrzeug und die Räumlichkeiten

Gegenüber den Polizisten gestand der Fahrer den vorherigen Konsum von Marihuana ein. Im Fahrzeug des Mannes sowie in seinen Räumlichkeiten fanden die Beamten anschließend rund 70 Gramm Marihuana. Die Drogen wurden von der Polizei beschlagnahmt.

Der 21-Jährige wurde vorläufig festgenommen und musste eine Blutentnahme durch einen Amtsarzt über sich ergehen lassen. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.