Ein 20- und ein 26-Jähriger aus Bayern sind am Samstag (26. Februar 2022) in einem Mainzer Kaufhaus von der Polizei festgenommen worden. Sie hatten mehrfach im Geschäft gestohlen, konnten jedoch die ersten beiden Male nicht vom hauseigenen Ladendetektiv gestellt werden. Erst bei der dritten Diebestour konnte der Ladendetektiv die beiden festhalten.


Mehrfach im Geschäft gestohlen

Bereits am vergangenen Freitag (25. Februar 2022) betraten die beiden Bayern gegen Abend das Kaufhaus. Sie entwendeten mehrere Herrenbekleidungsstücke. Da das Duo noch nicht genug hatte, betraten sie eine halbe Stunde später dasselbe Kaufhaus erneut und entwendeten weitere Kleidung. Der Ladendetektiv konnte die beiden nicht rechtzeitig dingfest machen.

Bei der dritten Tour erwischt worden

Vor lauter Übermut, da die ersten beiden Diebestouren ohne Probleme liefen, kamen die Langfinger am vergangenen Samstag (26. Februar 2022), nur einen Tag später, zurück in das Kleidungsgeschäft in die Mainzer Altstadt. Ihr Plan war diesmal derselbe, jedoch kam ihnen diesmal der Ladendetektiv in die Quere, der sie festsetzte.

Mit geklauter Kleidung unterwegs

Bei der Anzeigenaufnahme durch die vom Ladendetektiv alarmierte Polizei, versuchte einer der Diebe vergeblich, die Etiketten der gestohlenen Kleidung, die er am Körper trug, zu entfernen und wegzuwerfen. Dies wurde jedoch von den Beamten bemerkt und unterbunden. Es stelle sich hierbei heraus, dass die Kleidung tatsächlich aus dem vorangegangenen Diebstahl vom Freitag stammte. Zudem hatte der Täter eine weitere Hose, die er im Begriff war zu stehlen, unter seiner regulären Hose.

Zufallstreffer für die Mainzer Polizei

Bei der Durchsuchung des anderen Diebes fand die Polizei Betäubungsmittel in der Jackentasche. Zudem war er mit einem zur Fahndung ausgeschriebenen Smartphone unterwegs. Bei den Ermittlungen fanden die Beamten heraus, dass der Dieb zur Bewährung auf freiem Fuß ist. Die Polizei nahm beide Täter fest, sie wurden abschließend erkennungsdienstlich behandelt. Ein Strafverfahren wurde in die Wege geleitet.