Am Samstagnachmittag (29. Mai 2021) gegen 17:20 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in der Wormser Straße in Worms-Horchheim. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt.

Vorfahrt missachtet

Eine 25 Jahre alte Frau befuhr die Wormser Straße in Fahrtrichtung Kolpingstraße. Sie wollte nach links in die Straße „Am Domblick“ abbiegen. Zeitgleich befuhr ein 49 Jahre alter Mann gemeinsam mit seiner 24 Jahre alten Ehefrau die Wormser Straße in entgegengesetzter Richtung.

Ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden

Die 25-Jährige bog links ab und missachtete dabei die Vorfahrt des entgegenkommenden Wagens, wodurch es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Alle drei Personen wurden durch die Wucht des Aufpralls verletzt und mussten vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Eines der beiden Fahrzeuge war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten musste die Wormser Straße für rund eine Stunde vollgesperrt werden. Im Einsatz war die Polizei, zwei Rettungswagenbesatzungen, ein Notarzt sowie die Feuerwehr.