Am Dienstagnachmittag (3. Mai 2022) kam es gegen 16:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Darmstädter Straße in Bischofsheim. An dem Unfall beteiligt waren ein Auto und ein Motorroller. Drei Personen wurden verletzt. BYC-News war vor Ort.


Zusammenstoß beim Abbiegevorgang

Wie die Polizei mitteilte, befuhr der 37 Jahre alte Autofahrer die Darmstädter Straße aus Rüsselsheim kommend in Fahrtrichtung Gustavsburg. In dem Fahrzeug befanden sich außerdem zwei Kinder. Zeitgleich befuhr ein 57 Jahre alter Rollerfahrer die Darmstädter Straße in entgegengesetzter Richtung.

An der Kreuzung zur Ringstraße kam es beim Abbiegevorgang zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Wie die Polizei weiter erklärte, könne man bislang noch nicht genau sagen, wer den Unfall verursacht hatte.

Rollerfahrer und zwei Kinder verletzt

Bei dem Verkehrsunfall wurde der Rollerfahrer sowie die beiden im Auto befindlichen Kinder verletzt und mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Wie schwer die Verletzungen sind, könne noch nicht mitgeteilt werden.

Die Unfallstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten voll gesperrt und konnte erst gegen 17:00 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Im Einsatz waren:

  • die Freiwillige Feuerwehr Bischofsheim
  • die Polizei
  • das Deutsche Rote Kreuz
  • der ASB
  • ein Rettungshubschrauber