Abenheim (Kreis Alzey-Worms): Der stellvertretende Ortsvorsteher Mirko Weigand lädt ein zu einem Dreck-weg-Tag am Samstag (5. März 2022) ein. Alle Bürger, die mithelfen möchten, werden gebeten, sich bis Donnerstag (3. März 2022) im Büro des Ortsvorstehers zu melden.


Besonderer Ablauf

Die Sammelaktion wird Corona-konform durchgeführt. Maximal zu zweit oder jeweils eine Familie sammelt, um einen sicheren Abstand aller Helfer einhalten zu können. An diesem Tag kann dann im Zeitraum zwischen 9:00 Uhr und 17:00 Uhr Müll eingesammelt werden. Im Büro der Ortsvorsteher werden Routenvorschläge vorbereitet. Am Dreck-weg-Tag wird von 9:00 Uhr bis 10.30 Uhr eine zentrale Ausgabestelle der Hilfsmittel (Greifzangen, Handschuhe, Müllbeutel) eingerichtet. Weitere Informationen zur Organisation, Durchführung und Müllsammelstelle erhalten alle Interessierten bei der Anmeldung.

Leckeres Dankeschön

Die Aktion wird wieder von der CDU Abenheim unterstützt. „Leider werden wir nicht wie in den vergangenen Jahren zu einem gemeinsamen Essen einladen können. Aber allen Teilnehmern möchten wir mit einer leckeren Aufmerksamkeit zum Mitnehmen danke sagen“, verspricht Mirko Weigand, der bereits den 4. Dreck-Weg-Tag gemeinsam mit der Ortsverwaltung organisiert.

Kontakt:

  • E-Mail: ov-abenheim@worms.de
  • Telefon: 06242/817 (Montag 8:00 bis 12:00 Uhr und Donnerstag von 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr).