Die Corona-Pandemie und Social Distancing beherrschen unseren Alltag seit vielen Monaten. Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit verbreitet sich das Gefühl der Einsamkeit umso mehr – wir alle sehnen uns nach Geselligkeit.


Doch die Kontaktbeschränkungen lassen keine Adventsbegegnungen zu, Weihnachtsfeiern wurden abgesagt – zu Recht. Gerade jetzt in der Weihnachtszeit ist es deshalb umso wichtiger, füreinander da zu sein. Anderen eine Freude zu bereiten. Und seine Mitmenschen mit kleinen Gesten zu überraschen. Diese kleinen Glücksmomente helfen uns, gemeinsam diese Pandemie zu überstehen!

#dinostarkesDanke hilft, Menschen glücklich zu machen!

Thorsten Heyer, [blickfang] Event Design GmbH
Bereits im Frühling während des ersten Lockdowns hat der Dino eine Brücke zu unseren Mitmenschen gebaut und den Kontakt gehalten:

Als Blumen-Bote war er in Mainz und Umland unterwegs und hat über 100 frühlingshafte Sträuße und liebe Grüße übermittelt.

Für Weihnachten hat der Dino sich nun etwas ganz Besonderes ausgedacht:

Er versendet im Auftrag Pakete mit einem „Wohnzimmer-Weihnachtsmarkt“ an Freunde, Kollegen, Familie und Kunden – und bringt so den nicht möglichen Marktbesuch direkt nach Hause.

Drei unterschiedliche Pakete

In den Paketen befindet sich alles, was bei einem gelungenen Adventsmarkt-Besuch nicht fehlen darf: Angefangen von herzhaften Leckereien über köstlichen Glühwein und süßen Verführungen bis hin zur passenden Dekoration und einer Weihnachtskarte mit persönlichen Worten – natürlich handgeschrieben vom Dino höchstpersönlich.

Es gibt drei unterschiedliche Pakete zur Auswahl. Und auch an die Vegetarier und Veganer hat der Dino gedacht. Die tollen Pakete können bis zum 18. Dezember 2020 (8.00 Uhr) auf der Website bestellt werden. Der deutschlandweite Versand erfolgt ab dem bis zum 24. Dezember 2020.

Paket versenden und viel Gutes tun.

#dinostarkesdanke verwendet Produkte von Gastronomen und Dienstleistern aus Rheinhessen, die stark unter der Pandemie und ihrer Folgen leiden und mit Umsatzeinbrüchen kämpfen.

Außerdem gehen pro verkauftem Paket 3 EURO an Herzenssache e.V. (https://www.herzenssache.de/) – der Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank. Der Verein fördert Einrichtungen, die Kindern und Jugendlichen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und im Saarland wirksam helfen.

Wer steckt hinter #dinostarkesDanke?

Initiator ist Thorsten Heyer, der Geschäftsführer des Mainzer Unternehmens [blickfang] Event Design. Pro Jahr stattet er normalerweise 100 Events und Hochzeiten mit Mobiliar und Dekorationen aus. Immer inklusive: die für [blickfang] so typischen WOW-Momente.

Thorsten liebt es, Menschen mit schönen Sachen zu begeistern. Deshalb nutzt er die auch für sein Unternehmen schwere Corona-Zeit, um anderen Menschen ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern und gleichzeitig etwas Gutes zu tun.

Im Frühjahr startete er die erste Aktion mit #dinostarkesdanke und durfte als Blumen-Dino über 100 Blumen-Grüße übermitteln. Dabei ist er vielen Menschen begegnet, die sich in der Krise engagieren und mit guten Ideen und viel Tatkraft anderen helfen. Diese tolle Erfahrung hat ihn dazu bewegt, zu Weihnachten eine weitere Dino-Aktion ins Leben zu rufen. Denn gerade in der Vorweihnachtszeit fehlt uns der Kontakt zu unseren Liebsten. Mit den Paketen „Wohnzimmer-Weihnachtmarkt“ möchte er ein kleines bisschen Freude überbringen.