Nachrichten Rheinhessen | Die Johanniter in Mainz und Rheinhessen sind 365 Tage im Jahr da, um Menschen zu helfen und zu unterstützen. Nun sucht der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Rheinhessen für die Rettungswachte 4 in Mainz ab sofort Notfallsanitäter (m/w/d). Dabei arbeiten Sie hauptamtlich im Bereich Rettungsdienst als Notfallsanitäter (m/w/d), mit der Option sich auch für die Leitstelle in Teil- und Vollzeit weiterzuqualifizieren.


Diese Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Qualifikation zum Notfallsanitäter
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Organisationsfähigkeit
  • Verlässlichkeit
  • Berufserfahrung ist von Vorteil
  • C1 Führerschein

Das bieten die Johanniter:

  • Zuschläge für Überstunden, Nachtarbeit sowie Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • Zusatzurlaub für Wechselschicht-, Schicht- und Nachtarbeit
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 13. Monatsgehalt
  • 29 Tage Urlaub
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (PAL, Desinfektor etc.)
  • Premium Mitgliedschaft im Sport Treff Fitnessstudio, direkt gegenüber der Wache zu Spitzenkonditionen
  • Kostenlose Teilnahme an Angeboten des betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Die Option 50 Prozent im Rettungsdienst zu arbeiten und 50 Prozent auf der Leitstelle
  • Moderner Arbeitsplatz mit gemütlichen Räumlichkeiten und brandneuer Küche


Mehr über die Johanniter Rheinhessen

Die Johanniter im Regionalverband Rheinhessen bieten ein breites, kundenorientiertes Angebot für Menschen aller Altersgruppen und in allen Lebenssituationen. Den Schwerpunkt haben die Johanniter auf die Ausbildung, den Fahrdienst, Rettungs- und Krankentransportwesen, Sanitätsdienst, das Familienmanagement mit Hausnotruf, Menüservice und der Ambulanten Kinderkrankenpflege gelegt. Rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in dem Verband arbeiten täglich daran, die Lebenssituationen von Menschen, die deren Hilfe brauchen, zu verbessern.

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. betätigt sich in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen, wobei sie durch rund 150 Ehrenamtliche unterstütz werden. Das Engagement reicht von der ambulanten Altenpflege über Kinder- und Jugendarbeit bis hin zum Freiwilligen Sozialen Jahr. Der Regionalverband Rheinhessen erstreckt sich über die Stadt Mainz, den Landkreis Mainz-Bingen und den Landkreis Alzey-Worms.

Das breit angelegte Dienstleistungsspektrum umfasst:

  • Ambulante Kinderkrankenpflege
  • Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Fahrdienst
  • Krankentransport
  • Haushaltsassistenz
  • Hausnotruf
  • Katastrophenschutz
  • Menüservice
  • Rettungs- und Sanitätsdienst
  • Jugendarbeit
  • Schulsanitätsdienst

Bewerbung

Wenn auch Sie Teil des Teams der Johanniter Rheinhessen sein möchten, können Sie sich schriftlich oder direkt Online auf der Homepage der Johanniter für die Stelle als Notfallsanitäter (m/w/d) bewerben.

Ansprechpartnerin: 

Frau Natascha Kubisch
Hans-Böckler-Str. 109
55128 Mainz
06131 – 9355 510