Die Fallzahlen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz: Seit Samstag (8. Januar 2022) gibt es 858 neue bestätigte Corona-Fälle, 0 weitere Personen sind im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben.


Landesweite 7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz leicht gesunken

  • Die landesweite 7-Tages-Inzidenz beträgt 315,5 pro 100.000 Einwohner (Vortag: 308,8).
  • Die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 207,0 pro 100.000 geimpfte Personen (Vortag: 200,8) und bei 579,9 pro 100.000 ungeimpfte Personen (Vortag: 571,9).
  • Die landesweite 7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz beträgt 2,88 pro 100.000 Einwohner (Vortag: 2,93).
Quelle: Land Rheinland-Pfalz

Anmerkungen zur Tabelle

Dargestellt sind ausschließlich mittels PCR laborbestätigte Meldefälle.

Genesen wurde wie folgt definiert:

  • nicht-verstorben, nicht-hospitalisiert und vor mehr als 21 Tagen ab Datenstichtag erkrankt
  • nicht-verstorben, hospitalisiert gemeldet und vor mehr als 28 Tagen ab Datenstichtag erkrankt
  • nicht-verstorben, Hospitalisierung unbekannt und vor mehr als 28 ab Datenstichtag Tagen erkrankt