Wenn ein Umzug ansteht, zum Beispiel nach Berlin, heißt es, Freunde und Familie mit dem Versprechen auf leckeren Kartoffelsalat mit Wiener Würstchen und einer Kiste Bier als freundliche Umzugshelfer zu gewinnen. Wer sich und seine Lieben den Umzugsstress ersparen will, engagiert ein kompetentes Umzugsunternehmen mit dem Transport der Habseligkeiten bzw. des Hausrats. Wie ihr die Planung eures Umzugs am besten in Angriff nehmt erfahrt ihr bei Umzug Berlin.

Steuertipps für Umzügler

Ihr könnt grundsätzlich angefallene Umzugskosten / Renovierungskosten im Rahmen eurer Einkommenssteuererklärung geltend machen. Voraussetzung für den ist, dass die berufliche Tätigkeit Anlass des Umzugs ist. Auch die wesentliche Verkürzung der Fahrtzeit zwischen Wohnung und Arbeitsstätte von mindestens einer Stunde täglich gilt als Veranlassung.

Daneben ist auch ein Umzug zur Aufnahme eines Studiums beruflich veranlasst. Ein privater Grund könnte zum Beispiel der Einzug in die Wohnung einer Lebensgemeinschaft sein.

Als Umzugskosten können die Kosten des Möbeltransports, Maklerkosten und auch doppelte Mietzahlungen aufgrund von Kündigungsfristen angesetzt werden. Darüber hinaus könnten auch die laufenden Kosten für die neue Wohnung selbst abzugsfähig sein, wenn durch den Umzug ein zweiter Wohnsitz begründet wird. Informiert euch gegebenenfalls bei einem Steuerberater.

Umzugsunternehmen

Tolmien Umzüge GmbH
Nutzt die Möglichkeit des Baukastensystems, und stellt euch euren perfekten Umzugsservice zusammen. Ihr entscheidet, was euch aus dem breitgefächerten Tolmien-Angebot nutzen wollt, angefangen beim Kauf von Umzugskartons, über Packservice, Transport, Möbelmontagen, Endreinigung bis hin zum Rundumsorglos-Paket.

Hertling GmbH & Co. KG
Hertling ist top Dienstleister in Sachen Umzug. Das Unternehmen arbeitet präzise, kompetent und nah am Kunden. Auch Spezialtransporte für Computer, Kunstobjekte, Klaviere und Flügel werden angeboten.

Hansetrans
Ob regional, national oder global – Hansetrans bietet euch ein hohes Maß an Sicherheit für euren Umzug. Das Angebot des Full-Service-Dienstleisters für Privat-, Übersee- und Firmenumzüge reicht von der individuellen Beratung und des unverbindlichen Kostenvoranschlages über die kostenfreie Anlieferung und Abholung von Packmaterial bis zur fachgerechten De- und Montage eurer Möbel. Mit seinen weltweit schlüsselfertigen Full-Service-Umzügen wird das Unternehmen selbst höchsten Ansprüchen gerecht.

Gerhard Kanitz KG Speditions- und Möbeltransportgesellschaft mbH & Co.
Das Unternehmen Gerhard Kanitz KG Speditions- und Möbeltransportgesellschaft mbH & Co wurde im Jahr 1953 vom damaligen Inhaber Gerhard Kanitz gegründet und ist seitdem in Familienbesitz. 1977 übernahm der Schwiegersohn, Jörg Noster, die Geschäftsführung. Seit dem Jahr 1985 ist das Unternehmen Gesellschafter der UTS UniGroup Worldwide, welche momentan auf fünf Kontinenten vertreten sind. Schwerpunktleistungen sind weltweite Umzüge, Büroumzüge, De-/Montage von Mobiliar, EDV- und Kunsttransporte, Transporte für diverse Orchester und Theater auf Gastspielreisen, Haushaltsauflösungen, Möbeleinlagerung und Relocatione Service.

Übergabeprotokoll und weitere Tipps

Wenn ihr mit einem Spediteur umgezogen seid, macht ihr mit dem Kolonnenführer einen Rundgang durch die eingeräumte Wohnung. Sollte an einem Möbelstück ein Schaden entstanden sein, vermerkt diesen im Übergabeprotokoll. So kann euer Spediteur den Schaden im vereinbarten Umfang ausgleichen.

Sammelt alle Ausgabebelege, die mit dem Umzug zusammenhängen, für eure Lohn- oder Einkommenssteuererklärung. Im Beisein des Vermieters alle Zählerstände von Strom, Gas und Wasser ablesen und im Protokoll bestätigen lassen.