Die Bäckerei Siener aus Bodenheim belegt den 2. Platz beim renommiertesten Snack-Wettbewerb Deutschlands, dem Award des bekannten Käse-Herstellers BEL. Bei dem eingereichten Produkt handelt es sich um  eine interessante Kombination aus Eis und einer Backware.

Innovative kulinarische Idee

Ein Tonka-Butterbrioche-Bun nach eigener Rezeptur füllt Bäcker- und Konditormeister Horst Siener mit einem Rahmeis, Zitrusfrucht-Kompott mit Basilikum und Baiser Crunch. Neben dem kulinarischen Erlebnis überzeugte die Jury vor allem die innovative Grundidee eines Hamburgers der als süßes Dessert interpretiert wird.

Birgit Siener: „Wir freuen uns sehr über diese bedeutende Branchen-Auszeichnung  und fühlen uns mit gemeinsam mit Eisbällchen für die warme Jahreszeit bestens gerüstet.“

Kooperationspartner für das Eis war die beliebte Mainzer Eisdiele  “Eisbällchen“ von den Streedfood-Spezialisten Spinnler.

Zu der Bäckerei Siener:

Im Herzen von Bodenheim besteht seit 1920 die Bäckerei Siener. Die heutigen Inhaber und Betreiber, Birgit und Horst Siener sind sich einig: Bei uns steht Qualität immer im Vordergrund.

Wir setzen auf eigene Sauerteige, Langzeitführung der Teige und versuchen Produkte anzubieten, mit denen wir uns von unseren Mitbewerbern unterscheiden. Horst Sieners Spezialitäten sind das Spargelbrot aus regionalem Anbau, im Herbst das Maronenbrot und das mediterrane Focaccia mit Fenchel.

Eine Besonderheit in diesen Zeiten ist, dass trotz des großen Kundenzuspruchs die Sieners nicht expandieren wollen, sondern sich weiterhin auf Ihr Stammhaus in Bodenheim und die direkte Belieferung an Restaurants und Winzer konzentrieren möchten.