Am Samstagabend (04. September 2021) gegen 19:10 Uhr kam es auf der Bundesstraße B9 von Nierstein in Richtung Mainz in Höhe des Bahnübergangs zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Autofahrer und einem Radfahrer.

Der Radfahrer wurde bei dem Unfall verletzt

Ein 51 Jahre alter Radfahrer aus Selingenstadt wollte mit seinem E-Bike nach links in Richtung Nackenheim abbiegen. Sein Vorhaben zeigte er per Handzeichen an. Trotz Handzeichen und der verengten Fahrbahn fuhr zeitgleich ein weißer SUV an dem Radfahrer knapp vorbei, sodass dieser stürzte.

Hierbei brach sich der Radfahrer nach ersten Erkenntnissen eine Schulter und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Rad wurde dabei ebenfalls beschädigt. Der Fahrer des weißen SUV fuhr weiter sich um den gestürzten Radfahrer zu kümmern. Zeugen und Personen, die etwas zum flüchtigen Fahrzeug sagen können werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06133 – 933100 an die Polizei in Oppenheim zu wenden.