Auf der Autobahn A61 kam es am Mittwoch (15. September 2021) in Fahrtrichtung Ludwigshafen zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Kurz vor dem Beginn des Autobahndreiecks Nahetal ereignete sich gegen 09:10 Uhr der Auffahrunfall mit einem Autofahrer aus Rheinland-Pfalz und einem LKW-Fahrer aus Baden-Württemberg. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall beschädigt.

Wer hat etwas beobachtet?

Laut den beiden Unfallbeteiligten, sowie eines weiteren LKW Fahrers, ist zuvor ein dunkles Auto von der linken auf die rechte Spur gewechselt, um noch im letzten Moment am Autobahndreieck Nahetal abzubiegen. Hierbei bremste er den Verkehr auf dem rechten Fahrstreifen bis zum Stillstand ab und verlies dann die Autobahn 61. Es wird daher nach einem PKW, vermutlich einer Limousine, von dunkler evtl. schwarzer Farbe gefahndet. Laut den Zeugen könnte es sich um einen Audi A7 oder A8 gehandelt haben.

Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim zu wenden.