Am Dienstagabend (26. Oktober 2021) kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Berzallee in Nauheim. Dort war ein Fahrzeug frontal gegen einen Baum gekracht. Die Einsatzkräfte wurden gegen 21:45 Uhr alarmiert.


Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt

Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, fanden sie das verunfallte Fahrzeug im Kurvenbereich zum Waldwiesengraben vor. Eine Person stand bei Ankunft neben dem Fahrzeug. Aufgrund der im Fahrzeug ausgelösten Airbags konnte die Feuerwehr sicher davon ausgehen, dass sich noch eine zweite Person zum Unfallzeitpunkt im Fahrzeug befand, die bei dem Unfall verletzt wurde. Diese zweite Person war zunächst nicht an der Unfallstele, kam jedoch kurze Zeit später wieder zur Unfallstelle. Wo sich die zweite Person aufgehalten hatte, teilte die Feuerwehr nicht mit. Die beiden bei dem Unfall verletzten Personen wurden an den Rettungsdienst übergeben und von diesem in ein Krankenhaus gebracht.

Das Fahrzeug wurde abgeschleppt

Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert, ausgeleuchtet und die Batterie des Fahrzeugs abgeklemmt. An dem Fahrzeug entstand ein Totalschaden, sodass dieses durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt wurde.

Im Einsatz befanden sich 34 Einsatzkräfte der Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen, davon 12 Einsatzkräfte in Bereitschaft im Feuerwehrhaus. Ebenfalls vor Ort war der Ortsverein des DRK, der Rettungsdienst mit drei Fahrzeugen sowie die Polizei mit zwei Fahrzeugen und fünf Beamten.