Am Dienstagabend (24. August 2021) gegen 21:45 Uhr wurde die Polizei zu einer Streitigkeit in der Canisiusstraße in Mainz-Gonsenheim alarmiert. An der Auseinandersetzung waren fünf Personen beteiligt. BYC-News war vor Ort.

Aussprache lief aus dem Ruder

Wie die Polizei auf Anfrage von BYC-News mitteilte, waren an der Streitigkeit ein 44 Jahre alter Mann und vier Frauen im Alter von 18 bis 44 Jahren beteiligt. Diese sollen sich wohl zu einer persönlichen Aussprache getroffen haben, welche aus dem Ruder lief. Die zunächst verbale Auseinandersetzung endete demnach mit körperlichen Angriffen.

Zwei der Frauen wurden dabei leicht verletzt und mussten vor Ort vom Rettungsdienst untersucht werden. Eine weitere ärztliche Behandlung sei allerdings nicht notwendig gewesen, teilte die Polizei weiter mit. Gegen 22:20 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.