Am Mittwoch (16.März 2022) kam es gegen 10:45 Uhr zu einem Unfall zwischen Gau-Algesheim und Ockenheim. Ein 60-jähriger Autofahrer befuhr die Ockenheimer Straße aus Fahrtrichtung Gau-Algesheim nach Ockenheim.


Kontrolle über das Fahrzeug verloren

Der Fahrzeugführer verlor im Kurvenbereich die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach rechts von der Straße ab. Dabei fuhr er mehrere Weinreben um und kam erst nach etwa 200 Meter im Graben zum Stillstand.

Im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme konnte bei dem 60-jährigen Mann ein deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von 1,33. Es wurde eine Blutentnahme durch die Polizeibeamten angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich.