Update vom 31. Oktober 2021 um 7:45 Uhr: Seit Samstagabend (30. Oktober 2021) wird der 87 Jahre alte S. C. aus Nieder-Olm vermisst. Das teilte die Polizei am Sonntagmorgen mit. Der Vermisste ist auf Medikamente angewiesen und sieht schlecht. Wie die Polizei am Sonntagmorgen mitteilt, spricht Herr C. spricht italienisch und versteht die deutsche Sprache, kann sich aber aufgrund einer Erkrankung schlecht ausdrücken.


Personenbeschreibung des Vermissten:

  • 1,65 – 1,70 m groß
  • weiße, kurze Haare
  • trägt eine Brille und Hörgeräte
  • schwarze Jacke
  • Hemd mit Weste
  • schwarze Hose

Wer den Vermissten sieht, meldet sich bitte bei der Polizei

Personen, die den Mann gesehen haben oder Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen können, werden gebeten sich an die Notrufnummer 110, an den Kriminaldauerdienst Mainz (Telefon: 06131 653630) oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Erstmeldung vom 30. Oktober um 23:30 Uhr: Aktuell kommt es zu einem Einsatz eines Polizeihubschraubers im Bereich zwischen Nieder-Olm und Ober-Olm. Die Polizei sucht diesen Bereich derzeit nach einer vermissten Person aus der Stadt Nieder-Olm ab. Neben dem Polizeihubschrauber sind auch mehrere Einsatzkräfte am Boden im Einsatz und unterstützen die Suchmaßnahmen. Weitere Informationen folgen…

Hinweis der Redaktion:

Einige Anrufer in der Redaktion und User in den Sozialen-Medien haben sich über den Lärm beschwert, der durch den Polizeihubschrauber verursacht wird. Wir bitten euch um Verständnis, dass in solchen Angelegenheiten weder die Polizei noch Rettungskräfte Rücksicht auf die nächtlichen Ruhezeiten nehmen können.

Abonniere uns auch bei Facebook: Rhein-Main Nachrichten


Traurige Gewissheit: Der Vermisste aus Nieder-Olm wurde von einem Taucher aufgefunden