Feuerwehreinsatz und Vollsperrung zwischen Ingelheim und Wackernheim

Die Landstraße L419 musste vollgesperrt werden

4328

Am Montag (1. November 2021) kam es zu einem Feuerwehreinsatz in den Weinbergen zwischen Ingelheim und Wackernheim auf Höhe des buddhistischen Tempels. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden gegen 20:35 Uhr alarmiert. BYC-News war vor Ort.


Landwirte unterstützen die Feuerwehr

In dem Weinberg brannte ein größerer Holzhaufen. Landwirte aus Wackernheim unterstützten die Feuerwehr vor Ort und zogen mit ihren landwirtschaftlichen Maschinen die brennenden Holzhaufen auseinander. Unter Atemschutz löschten die Einsatzkräfte den Brandherd. Die Landstraße L419 war aufgrund des Einsatzes voll gesperrt. Zu der Brandursache kann aktuell noch nichts gesagt werden.

In der Gemarkung zwischen Ingelheim und Wackernheim kam es bereits in den letzten Monaten öfters zu Bränden.

Der Verkehr wurde umgeleitet

Durch die Vollsperrung von Wackernheim nach Heidesheim und die notwendige Sperrung der Landstraße L419, mussten viele Autofahrer einen mehrere kilometerweiten Umweg über Mainz-Finthen fahren um nach Ingelheim zu gelangen.

Die Landwirte konnten ihren Einsatz gegen 23:10 Uhr beenden. Alle Holzhaufen wurden auseinandergezogen und umgeschichtet. Die Feuerwehr führte im Anschluss noch die Nachlöscharbeiten durch.

Im Einsatz waren:

  • Die Feuerwehr Ingelheim
  • Die Stadtteilfeuerwehr Wackernheim
  • Die Polizei Ingelheim
  • Landwirte aus Wackernheim