Aktuell (7. Oktober 2021, 13:45 Uhr) kommt es zu einem Feuerwehreinsatz in Bechtheim im Landkreis Alzey Worms. Rettungskräfte sind vor Ort. Laut ersten Informationen soll es sich um einen ausgedehnten Küchenbrand handeln.

Weitere Kräfte wurden nachalarmiert

Wie der Einsatzleiter gegen 14:20 Uhr vor Ort gegenüber BYC-News mitteilte, wurde zunächst ein Zimmerbrand gemeldet. Da allerdings nur wenige Einsatzkräfte verfügbar waren, hatte sich der Einsatzleiter dazu entschieden, die Alarmstufe zu erhöhen und weitere Feuerwehren nachzualarmieren.

Bewohnerin konnte sich und ihre Katze in Sicherheit bringen

Gerettete Katze | Foto: BYC-News | Thorsten Lüttringhaus

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte die Feuerwehr fest, dass es in der Wohnung zu einem Kabelbrand gekommen war, wodurch die Räumlichkeiten stark verraucht waren. Glücklicherweise hatte sich dieser nicht zu einem Zimmerbrand ausgeweitet, wie bei der Alarmierung zunächst vermutet.

Die Bewohnerin hatte die Wohnung bereits eigenständig verlassen und dabei auch ihre Katze mitgenommen. Die Feuerwehr konnte sich daher umgehend um den Kabelbrand kümmern und die Wohnung lüften.

Vor Ort im Einsatz waren:

  • die Feuerwehr Bechtheim
  • die Feuerwehr Osthofen
  • die Polizei
  • der Rettungsdienst