Am Samstagmorgen (15. Mai 2021) gegen 7:40 Uhr wurde ein 65 Jahre alter Radfahrer „Am Stadtzentrum“ in Höhe eines Einkaufsmarktes in Raunheim von einem Unbekannten attackiert und bestohlen.

Die Fahndung nach dem Täter verlief erfolglos

Der 65-Jährige befuhr mit seinem Fahrrad die Straße „Am Stadtzentrum“. Plötzlich trat der Täter gegen das Fahrrad des Mannes, sodass dieser zu Boden stürzte. Der Täte prügelte dann auf sein Opfer ein und klaute sein Handy. Anschließend flüchtete der Unbekannte zu Fuß entlang der Bahngleise in Richtung Rüsselsheim.

Durch den Angriff wurde der 65-Jährige verletzt und zog sich mehrere Blessuren zu. Die Polizei leitete umgehend eine Fahndung nach dem Angreifer ein, die allerdings bislang nicht erfolgreich verlief. Das Handy des Opfers konnte allerdings auf dem Fluchtweg aufgefunden werden.

Personenbeschreibung des Tatverdächtigen:

  • ca. 20 bis 25 Jahre alt
  • etwa 1,80 Meter groß
  • schlanke Statur
  • dunkle Schirmmütze
  • Sonnenbrille
  • schwarze Mund-Nasen-Maske
  • dunkler Trainingsanzug

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142 – 6960 zu melden.