Am Samstagabend (20. November 2021) kam es gegen 18:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bensheimer Straße in Worms. Ein Mofafahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen.


Drei Fahrzeuge waren an dem Unfall beteiligt

Der 60 Jahre alte Mofafahrer befuhr die Bensheimer Straße und wollte nach links in die Friedensstraße abbiegen. Hinter ihm fuhr eine 20-jährige Autofahrerin. Sie übersah den Zweiradfahrer und fuhr ihm hinten auf. Dadurch stürzte der 60-Jährige und zog sich schwere Verletzungen zu.

Der hinter der Frau fahrende 28-jährige Mann konnte sein Auto nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr gegen den Wagen der 20-Jährigen. Die junge Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt.

Am PKW der 20-Jährigen und am Mofa entstanden Schäden. Die Bensheimer Straße musste für den Zeitraum der Unfallaufnahme voll gesperrt werden, was zu einem geringen Rückstau und Verkehrsbeeinträchtigungen führte.