Viele Unternehmen sind anfangs schlichtweg froh darüber, überhaupt überleben zu können. Mit den Jahren reicht das aber nicht mehr aus. Wachstum ist notwendig, um das Unternehmen nicht nur aufrechtzuerhalten, sondern auch eine stabile finanzielle Zukunft zu erlangen.

Es gibt zahlreiche Schritte, die einem Unternehmen zum Wachstum verhelfen. Mit einer oder mehrerer der folgenden Strategien kann eine kleine Firma zu einem soliden, gesunden Unternehmen werden. Die Schritte sind wie folgt:

  • Die richtige Werbung
  • Bestehende Kunden wiedererobern
  • Begrenzte Kosten
  • Nach Empfehlungen fragen
  • Marktbreite vergrößern

Die richtige Werbung

Werbung ist in jeder Branche das A und O, besonders wenn ein Unternehmen wachsen soll. Jeder kennt bestimmte Möglichkeiten, seine Firma zu vermarkten und greift auf einige davon zurück. Um sicherzustellen, dass alle Optionen ausgeschöpft werden, folgt eine Liste mit möglichen Werbeplattformen.

  • PR – Öffentlichkeitsarbeit: Artikel über sich und das Unternehmen in Publizierungen und auf Websites
  • Social Media: eigene Accounts und Interaktion mit Kunden über Plattformen wie Instagram, Twitter, Facebook, Tiktok, LinkedIn etc.
  • Digitale Werbung: gut für spezifische Zielgruppen über Google Ads oder Facebook
  • Magazine, Zeitungen etc.: große und auffällige Werbezeigen überzeugen, Fokus auf Vorteile des Unternehmens
  • Briefe: gute Qualität, gezielt an relevante Kunden und außergewöhnlicher Inhalt
  • Höherer Rang auf Suchmaschinen: durch richtige Schlüsselwörter und Backlinks
  • Emails: kosteneffektiv, absehbar, sofort und effizient

Gerade Werbemittel wie Zeitungen, Briefe und sogar Social Media sind mittlerweile Standards in der Werbebranche. Doch mit der fortschreitenden Digitalisierung wird die Verwendung von Websites und ein hoher Rang bei Suchmaschinen immer essenzieller. Eine gute Option, um das zu erreichen, ist der Aufbau von Backlinks. Einfach erklärt, sind das Links, die von einer Seite auf die des eigenen Unternehmens führen und somit ein gutes Ranking bei Google erzielen.

Bestehende Kunden wiedererobern

Neue Kunden zu finden, ist nicht der einzige Weg, ein Unternehmen zum Wachsen zu bringen. Oftmals vergrößert die Verbesserung der bereits bestehenden Kundenbeziehungen den Wert einer Firma am meisten. Dadurch können leicht Verkaufszahlen gesteigert werden.

Kunden, die bereits einmal bei der Firma eingekauft haben, werden das sehr wahrscheinlich wieder tun, besonders wenn sie eine gute Erfahrung mit dem Kundenservice gemacht haben. Die Kontaktinformationen und Vorlieben eines einmaligen Kunden können ideal festgehalten werden. Mithilfe dieser Information kann ein Marketingsystem darauf zugeschnitten werden und die Person in einen wiederholten Kunden verwandeln.

Begrenzte Kosten

Wer den Endgewinn vergrößert, hat den Schlüssel zum Wachstum des Unternehmens gefunden. Solange die Kosten steigen, ist nämlich weder Geld für Investments noch Profit in Aussicht.

Auf der Suche nach Strategien zum Vergrößern des Unternehmens, sollte immer darauf geachtet werden, welche Kosten für das Unternehmen und die Produkte anfallen. Wenn es geschafft wird, diese Kosten zu verringern, ist genug Geld vorhanden, um das Unternehmen zu vergrößern und zu stabilisieren. Dafür gibt es zwei Ansätze:

  • Auflösung ertragsschwacher Produkte oder Einstellung leistungsschwacher Dienstleistungen
  • Verbesserung des Lagerumschlags durch neue Marketing- und Verkaufstaktiken

Nach Empfehlungen fragen

Selbstverständlich lebt ein Unternehmen davon, dass immer neue Kunden dazu kommen. Um dies zu erreichen, empfiehlt es sich, die bereits bestehenden Kunden nach Empfehlungen zu fragen.

Da diese Kunden sich bereits in der Zielgruppe befinden, ist es wahrscheinlich, dass ihre Kontakte in ihrem sozialen und Arbeitsumfeld ebenso in diese Gruppe hineinpassen. Somit sind sie ein starker Ansatzpunkt für den Gewinn neuer Kunden.

Auch wenn die Kunden tatsächlich Empfehlungen zu dem Unternehmen abgeben, wird das nicht automatisch die Kundenzahl erhöhen. Es müssen aktiv Empfehlungen gesucht werden. Ein guter Weg, um das zu machen, ist Kunden, die eine Empfehlung aussprechen, einen Rabatt zu geben. Kunden können außerdem das Unternehmen auf Social Media verlinken und teilen.

Marktbreite vergrößern

Es gibt zahlreiche Wege, um ein Unternehmen für neue Kunden attraktiver zu gestalten. Läden in neuen Standorten können geöffnet werden. Das kann auch ein Online-Shop sein. Dadurch werden die Produkte vor neue Kunden in einen neuen Markt gebracht.

Das Erschließen einer neuen Zielgruppe ist eine weitere Option. Es gibt bestimmt noch andere Gruppen, die das Produkt oder die Dienstleistung auf ähnliche Weise nutzen können, wie die ursprüngliche Zielgruppe. Wer einen neuen Markt identifiziert hat, kann in den Medien werben, die auf diese Zielgruppe ausgerichtet sind oder sogar eine individuelle Marketingkampagne starten.

Auch mit der neuen Verwendung von Produkten kann geworben werden. Wenn neue Wege, um ein Produkt oder einen Service zu verwenden, entdeckt und beworben werden, finden sich neue Kunden dafür.