Das Jahr 2024 verspricht für die Kostheimer Feuerwehr ein Jahr der besonderen Art zu werden, denn gleich drei Abteilungen stehen vor Jubiläen. Die Einsatzabteilung blickt stolz auf 150 Jahre Geschichte zurück, die Jugendfeuerwehr feiert ihr 50-jähriges Bestehen und vor 20 Jahren wurden die Bambinis als vielversprechender Feuerwehrnachwuchs gegründet.

Um diese Meilensteine gebührend zu feiern, lädt die Kostheimer Feuerwehr die Bevölkerung zu einer außergewöhnlichen Parade ein

Am 9. Dezember wird eine Reihe von weihnachtlich geschmückten Feuerwehrfahrzeugen gemeinsam mit befreundeten Hilfsorganisationen durch die Straßen Kostheims fahren. Die Parade startet um 17:30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus Am Mainzer Weg und wird nach einer Rundfahrt durch Kostheim ihr Ziel am Mainufer erreichen. Gleichzeitig findet dort der Kostheimer Weihnachtszauber am Weinprobierstand statt, sodass die Besucher die Gelegenheit haben, die festlich geschmückten Einsatzfahrzeuge aus nächster Nähe zu bewundern.

Die Feuerwehr Kostheim lädt herzlich alle Interessierten ein, sich entlang der Zugstrecke die für Kostheim erstmalig auf die Straße gebrachte Parade anzusehen. Ein tolles Erlebnis erwartet die Zuschauer, wenn die Fahrzeuge in vorweihnachtlichem Glanz erstrahlen.

Vorheriger ArtikelAutozulieferer aus Hessen in Insolvenz – Über 800 Arbeitsplätze in Gefahr
Nächster ArtikelNeue Sportbox in Ingelheim am Rhein eröffnet