Das Hygiene und Gesundheitsunternehmen Essity wurde bereits zum zweiten Mal in Folge im Sustainability Yearbook von S&P Global aufgeführt. Der renommierte US-Finanzdienstleister hat bei seiner Überprüfung von 7.800 Unternehmen Essity als eines der 100 weltweit nachhaltigsten Unternehmen eingestuft und ausgezeichnet. Das Unternehmen Essity hat weltweit Standorte, unter anderem in Mainz-Kostheim (Hessen).

S&P Global, ein weltweiter Finanz- und Analysekonzern, ist bekannt für seine jährlichen Bewertungen der nachhaltigsten Unternehmen auf der ganzen Welt

Um diese Bewertungen durchzuführen, unterzieht S&P Global jedes Unternehmen einem umfassenden Prüfverfahren, bei dem ein ausführlicher Fragebogen beantwortet werden muss. Diese Antworten werden dann in Verbindung mit öffentlichen ESG-Daten (Umwelt, Soziales, Unternehmensführung) analysiert, um ein vollständiges Bild des nachhaltigen Engagements eines jeden Unternehmens zu erhalten.

Essity, ein führender Anbieter von Hygiene- und Gesundheitslösungen, hat sich der Verbesserung des Wohlbefindens der Menschen verschrieben. Dabei legt das Unternehmen besonderen Wert auf Nachhaltigkeit in allen Bereichen seiner Wertschöpfungskette. Der CEO von Essity, Magnus Groth, ist sehr stolz darauf, dass das Unternehmen erneut in das Sustainability Yearbook 2023 von S&P Global aufgenommen wurde.

Um ein Teil dieses renommierten Jahrbuchs zu sein, müssen Unternehmen in ihrer Branche zu den besten 15 Prozent gehören und außerdem einen S&P Global Sustainability Score erreichen, der innerhalb des 30-prozentigen Bereichs des besten Unternehmens ihrer Branche liegt. Dies zeigt, dass Essity nicht nur führend in seiner Branche ist, sondern auch sehr nachhaltig agiert und sich dabei stets um die Umwelt, die Gesellschaft und eine verantwortungsvolle Unternehmensführung bemüht.

Weitere deutsche Unternehmen unter den Top 100

  • Deutsche Telekom AG
  • Siemens Aktiengesellschaft
  • SAP SE
  • LANXESS Aktiengesellschaft
  • Hugo Boss AG
  • Allianz SE
  • Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
  • GEA Group Aktiengesellschaft
  • Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft
  • Deutsche Post AG
  • Deutsche Borse AG
  • Fresenius SE & Co. KGaA
  • KION GROUP AG
  • Vonovia SE
  • PUMA SE
  • alstria office REIT-AG
  • HeidelbergCement AG
  • HOCHTIEF Aktiengesellschaft
  • Infineon Technologies AG
  • Metro AG