Am Freitagnachmittag (5. August 2022) kam es gegen 15:30 Uhr zu einem tragischen Unglück in Wiesbaden-Südost. Dort war ein 22 Monate altes Mädchen aus dem 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses gestürzt.

Das Fenster stand offen

Das 22 Monate alte Kind kletterte nach Angaben der Polizei vermutlich gegen 15:30 Uhr beim Spielen mit einem Nachbarkind unbemerkt über ein Bett auf die Fensterbank des darüber liegenden Fensters. Von dort aus stürzte das Kind aus dem offenstehenden Fenster in die Tiefe.

Das Mädchen wurde durch einen Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus nach Wiesbaden gebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei schwebt das Kind nicht in Lebensgefahr. Die Polizei Wiesbaden hat die Ermittlungen zur Ursache und dem genauen Hergang des Unfalls aufgenommen.