Unfall3 e1664602804880
Unfall3 e1664602804880

Polizei Oppenheim: Am Dienstag den 06.01.2024 gegen 17:35 Uhr wird über Notruf ein Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten PKWs gemeldet. Es sollen auch Personen verletzt worden sein. Folgender Unfallhergang wird vor Ort von allen Beteiligten wie folgt beschrieben:

44-jähriger PKW Fahrer aus Nierstein, 31- jährige PKW Fahrerin aus Nierstein, 51-jähriger PKW Fahrer aus Uelversheim und 38 jähriger PKW Fahrer (Verursacher) befahren in genannter Reihenfolge den rechten Fahrstreifen der B9 aus Mainz kommend in Fahrrichtung Worms.

In Höhe der Anschlussstelle B9 Bodenheim i Fahrtrichtung Worms hat sich aufgrund von stockendem Verkehr ein Stauende gebildet, sodass die Fahrzeuge bis zum Stillstand abbremsen mussten.

Stauende übersehen

Der Unfallverursacher übersieht das Stauende in Höhe der Auffahrt Bodenheim und kollidiert mit dem PKW des 51- jährigen. Alle weiteren oben genannten Fahrzeuge werden daraufhin ineinander geschoben. An allen beteiligten Fahrzeugen entsteht Sachschaden. 3 Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit.

Aufgrund der Unfallaufnahme und der anschließenden Bergung der Unfallfahrzeuge muss die B9 zwischen Bodenheim und Nackenheim für ca. eine Stunde vollständig gesperrt werden. Aufgrund der Räumungs- und Reinigungsarbeiten der B9 musste die B9 bis zur abschließenden Freigabe nochmals für eine Stunde gesperrt werden.

Drei der Unfallbeteiligten werden in umliegende Krankenhäuser verbracht.