Am Montag (18. Juli 2022) kam es gegen 14:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße L413 in Nieder-Olm. An dem Unfall waren drei Fahrzeuge beteiligt. Die genaue Unfallursache ist noch unklar. BYC-News war vor Ort.


Dennis Schmitt, Zugführer der Freiwilligen Feuerwehr Nieder-Olm

„Bei Eintreffen der Einsatzkräfte fanden wir drei beteiligte Fahrzeuge und vier verletzte Personen vor. Alle Beteiligten konnten sich bereits eigenständig aus ihren Fahrzeugen befreien. Wir haben umgehend die Erstversorgung durchgeführt bis der Rettungsdienst am Unfallort eingetroffen war. Die weiteren Maßnahmen war das Abstreuen der ausgelaufenen Betriebsstoffe und den Brandschutz an den Fahrzeugen sicherzustellen“.

Die Landstraße war während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Im Einsatz waren:

  • Freiwillige Feuerwehr Nieder-Olm
  • Freiwillige Feuerwehr Stadecken-Elsheim
  • Deutsche Rote Kreuz
  • Malteser Hilfsdienst
  • Polizei
  • Abschleppdienst