Notarzt

Am Freitagnachmittag (19. Mai 2023) kam es gegen 16:30 Uhr zu einem Rettungseinsatz auf der Kreisstraße K31 zwischen Essenheim und Nieder-Olm. Dort lag ein Fahrradfahrer bewusstlos im Graben neben der Straße.

Ein aufmerksamer Autofahrer hatten den bewusstlosen Mann im Graben gesehen und umgehend den Notruf gewählt

Der Ersthelfer, ein Arzt der privat dort vorbei fuhr, betreute den Mann bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und der Polizei. Kurze Zeit später kam der glücklicherweise nur leicht verletzte Mann wieder zu Bewusstsein.  Polizeibeamten gegenüber gab der 56-jährige Radfahrer im späteren Verlauf an, auf dem Nachhauseweg gewesen zu sein. Bei einem Alkoholtest erreicht er einen Wert von 1,33 Promille. Er muss nun mit einem Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

Artikel-Empfehlung der Redaktion:

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (17. Mai 2023) gegen 2:00 Uhr wurde ein obdachloser Mann mit estnischer Herkunft schwer verletzt in der Hafenstraße im Frankfurter Gutleutviertel gefunden. Er verstarb kurze Zeit später.

Obdachloser mit Kopfverletzungen verstirbt in Frankfurt