Eroeffnung der Bahnunterfuehrung in Gustavsburg0
Eroeffnung der Bahnunterfuehrung in Gustavsburg0

Die Mainzer Fernwärme verlegen, im Rahmen eines Kundenauftrags für das Gebäude Holzhofstraße 4, Versorgungsleitungen zwischen der Neutorstraße und Holzstraße in Fahrtrichtung Rheinstraße. Die Arbeiten beginnen am Montag, 26. September, deshalb müssen sich die Verkehrsteilnehmer für rund 8 Wochen auf Behinderungen im Bereich der Holzhofstraße – Neutorstraße einstellen.

Die Baumaßnahme ist in drei Abschnitte unterteilt

Im ersten und dritten Bauabschnitt steht nach der Einmündung Neutorstraße – in Fahrtrichtung Rheinstraße – auf ca. 40 Meter Länge nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Rad- und Fußverkehr ist davon unberührt.

Im zweiten Bauabschnitt werden die zwei Fahrstreifen der Holzhofstraße – in Fahrtrichtung Weißliliengasse, vor der Einmündung Neutorstraße – auf ca. 45 Meter gesperrt. Der Verkehr wird einspurig auf die Gegenfahrbahn umgeleitet. Die Neutorstraße ist zwischen Dagobertstraße und Holzhofstraße voll gesperrt. Der Verkehr wird über die Holzstraße – Rheinstraße und am Holzturm wieder in die Holzstraße umgeleitet. Hierfür wird das Linksabbiegen aus der Rheinstraße in die Holzstraße wieder freigegeben. Der Verkehr aus der Neutorstraße wird über die Kapuzinerstraße umgeleitet, dafür wird die Einbahnstraßenrichtung der Kapuzinerstraße gedreht. Der Fuß- und Radverkehr wird im Bereich der Einmündung Neutorstraße durch die Baustelle geleitet. Die Bauzeit des zweiten Bauabschnitts beträgt sechs Wochen.