Am letzten Januarwochenende ficht Felix Larres um sein Ticket zur Europameisterschaft (EM) im Säbelfechten. Am 28. und 29. Januar richtet die Abteilung Fechten des Mainzer Turnvereins von 1817 e.V. den RoboMarkets-Cup in Mainz aus, ein wichtiges Qualifikationsturnier für die Altersklasse U17.

Insgesamt acht Sportler vom Mainzer Turnverein treten an, um sich mit Leistungsfechtern aus ganz Deutschland zu messen

Catalin Graudins hat sich Teilnahme an der EM im Februar 2023 in Tallinn, Estland bereits bei den bisherigen Turnieren gesichert. Für sie steht mit weiteren guten Leistungen die Teilnahme an der Weltmeisterschaft im April 2023 in Plovdiv, Bulgarien auf dem Spiel.

Interessierte und Freunde sind herzlich eingeladen, beim Turnier vorbeizukommen und die Mainzer anzufeuern. Am Samstag, 28. Januar finden die Einzel- und am Sonntag, 29. Januar die Teamwettkämpfe statt, jeweils ab 09:30 Uhr in der Sporthalle Am Judensand 8, Mainz. Der Eintritt ist kostenfrei.