Ein kurioses Bild zeigt sich derzeit am Mombacher Kreisel in Mainz. Auf der begrünten Fahrbahntrennung zum Mombacher Kreisel hat sich eine Ente niedergelassen und brütet dort unbeeindruckt von der stark befahrenen Straße.

Mit Sonnenschirm und Wasser ausgestattet

Aufgrund der aktuellen hohen Temperaturen haben sich besorgte Tierfreunde scheinbar dazu entschieden, der brütenden Ente etwas Unterstützung zukommen zu lassen. So wurde ein kleines Schälchen mit Wasser bereitgestellt, damit das Tier seinen Durst stillen kann. Zudem wurde ein Regenschirm aufgespannt und als Sonnenschirm umfunktioniert, um es vor der aktuell intensiven Sonneneinstrahlung zu schützen. Die Ente, die anscheinend keinerlei Scheu vor den vorbeifahrenden Autos zeigt, hat sich einen gemütlichen Platz auf dem Rasen ausgesucht und scheint sich dort pudelwohl zu fühlen.

Artikel-Empfehlung der Redaktion:

Move4Heroes – beweg Dich und beweg was für krebskranke Kinder – Unter diesem Motto findet vom 30.06. bis 02.07.2023 die Benefiz-„Bewegung“ für den Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz statt.

Move4Heroes Mainz: Beweg dich für krebskranke Kinder