Die Feuerwehr Mainz musste in Mainz-Gonsenheim am Dienstagabend (24. August 2021) eine Person aus einem der Fahrstühle des 20-stöckigen Hochhauses retten. BYC-News war vor Ort. Die Einsatzkräfte der Feuerwache 1 waren dazu gegen 22:10 Uhr alarmiert worden. Aus unbekannten Gründen hatte der Personenaufzug plötzlich nicht mehr wie gewohnt funktioniert. Die Feuerwehr leistete daraufhin technische Hilfe. Eine junge Mutter wurde mit ihrem Kind aus dem Lift befreit. Anschließend wurde der defekte Aufzug außer Dienst genommen und der Betreiber des Aufzugs über den Vorfall informiert. Wie lange der Fahrstuhl außer Betrieb bleibt, ist aktuell unklar.

Vorheriger ArtikelCDU Ginsheim-Gustavsburg lädt zum Sommertreff ein
Nächster ArtikelMultiresistente Keime auf Putenfleisch von Aldi und Lidl