Am Mittwochnachmittag (14. Dezember 2022) kam es gegen 14:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Rheinhessenstraße Ecke Florenz-Allee im Mainzer Stadtteil Hechtsheim. An dem Unfall beteiligt waren ein Audi und ein Linienbus. BYC-News war vor Ort.

Frontalzusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen

Wie die Polizei mitteilt, kam es dort im Kreuzungsbereich, vermutlich aufgrund eines Rotlichtverstoßes durch einen der beiden Unfallbeteiligten, zu dem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und dem Audi. Durch den Aufprall erlitten der Fahrer des Audi sowie der Busfahrer leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte den Audi-Fahrer in ein nahegelegenes Krankenhaus, der Fahrer des Linienbusses konnte vor Ort verbleiben.

Die Polizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei, sodass es zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen kam. Nachdem die Maßnahmen vor Ort abgeschlossen und die Straße durch die Berufsfeuerwehr gereinigt wurde, konnte der Einsatz gegen 15:50 Uhr beendet werden.

Im Einsatz waren:

  • Die Berufsfeuerwehr Mainz Wache 1
  • Das DRK
  • Der Malteser Rettungsdienst
  • Der Notarzt
  • Die Polizei