„Love sucks“, so soll eine neue achtteilige Vampir-Serie des Fernsehsenders ZDF heißen, die demnächst in Frankfurt und Umgebung, und eben auch in Hochheim, gedreht wird. Das teilte die Stadtverwaltung Hochheim am Main mit.

Zirkuszelt auf dem Weihergelände

Dazu wird bereits Anfang September ein Zirkuszelt auf dem Weihergelände errichtet, in welchem die Dreharbeiten überwiegend stattfinden werden. Gedreht wird ausschließlich an Wochentagen und dies über einen Zeitraum von vier Wochen.

Teilweise werden bis zu 100 Mitarbeiter und Komparsen anwesend sein, zu nennenswerten Einschränkungen wird es dabei aber weder für Anwohner rund um das Weihergelände, noch für Nutzer des Geländes kommen.

Handlung der Serie: Ben ist ein Spross aus gutem Hause. Seiner adeligen Herkunft zum Trotz verliebt er sich in die unkonventionelle Preisboxerin Zelda. Was die beiden zu diesem Zeitpunkt nicht ahnen können: Zwischen ihren Familien herrscht eine tiefgehende Feindschaft. Ben entstammt einer Vampir-Dynastie, während Zeldas Familie Jagd auf die blutrünstigen Kreaturen macht. Kann ihre Liebe die uralte Rivalität endlich beenden?

Vorheriger ArtikelSchwerverletzter 14-Jähriger bei Unfall zwischen Bingen und Gau-Algesheim
Nächster ArtikelKartoffelernte zum Mitmachen in Heidesheim beim Kartoffel- und Obsthof Wünsch